Laden...
oneword Partner

Zentral, standardisiert, automatisiert: Intelligente Übersetzungsprozesse etablieren

Die fortschreitende Globalisierung stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen beim Übersetzungsmanagement: ist das neue Produkt endlich reif für den Markt, die Produktbeschreibung gerade eben fertig geworden, müssen die Übersetzungen für die wichtigsten Exportländer beauftragt werden. Übernimmt diese Aufgabe das Headquarter selbst, der Vertrieb vor Ort, die Übersetzungsagentur oder der Freelancer? Wer nimmt die Texte ab? Und wer bereitet sie auf, stellt sie ins Web, wer sorgt dafür, dass langfristig Aktualisierungen über alle Medien hinweg und in allen Sprachversionen erledigt werden und griffbereit sind? Reine Kopfarbeit stößt dabei mit Sicherheit schnell an ihre Grenzen.

Mit zentralen und standardisierten Prozessen das Chaos bändigen

Auf Basis von Übersetzungslösungen und einem standardisierten Übersetzungsprozess entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Texterstellung und Inhaltsverwaltung über Terminologiemanagement bis hin zu Übersetzung und Lokalisierung – unterstützen wir Sie dabei, Ihren gesamten Übersetzungsaufwand in einem einzigen optimierten Prozess zu zentralisieren. Ad hoc-Lösungen und manuelle Arbeiten werden obsolet. Mit automatisiertem Bestellwesen, leistungsstarken Translation-Memory-Systemen, Terminologiemanagement-Tools und konfigurierbaren Workflows unterstützen wir Sie dabei, Ihre Übersetzungskosten und personellen Aufwände deutlich und kontinuierlich zu reduzieren. Sie können dabei Ihr gesamtes Übersetzungsmanagement und Ihre Translation Memories in unsere sorgsamen Hände legen oder im eigenen Unternehmen verwalten. Wir unterstützen Sie bei der für Sie passenden Lösung.

  • Zentrales Übersetzungsmanagement: Mit einem flächendeckenden Translation-Memory-Einsatz sind Ihre mehrsprachigen Texte an einem Ort gesammelt und stehen für die Wiederverwendung sofort zur Verfügung. GroupShare-Lösungen machen die kollaborative Zusammenarbeit an unterschiedlichen Standorten möglich.
  • Zentrale Auftragsverwaltung: Über die Plattform oneTask lassen sich Übersetzungsaufträge und Angebotsanfragen unternehmensweit zentral bearbeiten, erteilen, nachverfolgen und verwalten – so sind alle Services und Projekt-Dokumentationen an einem Ort verfügbar.
  • Indirekte Übersetzungskosten senken: Die Optimierung von vor- und nachgelagerten Schritten, von Quelltexten, Formateinstellungen, Schnittstellen zu Content Management Systemen, von Korrekturprozessen oder Publishingprozessen reduziert Aufwände an Ort und Stelle.
  • Effizienz durch Technologien: Intelligente Technologien reduzieren Aufwände in allen Prozessschritten wie Bestellwesen, Übersetzung, Terminologiemanagement oder Korrekturworkflow. Eingesetzte KI mit anschließendem Post-Editing ermöglichen Übersetzungen in Rekordgeschwindigkeit.
  • Qualitätssicherheit: Ein einheitlicher, standardisierter Prozess und verlässliche Leistungen entsprechend den definierten Kundenanforderungen sichern die Qualitätsziele und reduzieren nachgelagerte Aufwände und Risiken.
  • Unternehmensweite Terminologie: Ein zentralisiertes Terminologiemanagement garantiert ein konsistentes Markenbild, korrekte Verwendung Ihrer Fachterminologie und reduziert die unnötige Suche nach dem korrekten Begriff.

Führen Sie ein unverbindliches Gespräch mit uns und profitieren Sie von unserem reichen Erfahrungsschatz und unseren angebotenen Technologien. Ihre Ansprüche sind zu jederzeit skalierbar: Wir richten uns nach Ihren Wünschen, Zielen, Anforderungen und Ihrem Budget.

Angebot anfragen
Eva-Maria Tillmann

Leitung

Dipl.-Übersetzerin

Laden...

Welche Prozessabschnitte betrifft die Optimierung?

Die gute Nachricht: Fast an jeder Stelle der Lieferkette lassen sich einzelne Prozessschritte auf Basis von Technologien und Lösungen optimieren.
Optimieren können Sie…

  • in Redaktionsprozessen (Texterstellung, Textverwaltung, Optimierung von Textinhalten für die TMS-gestützte Übersetzung)
  • in Projektmanagementprozessen (Auftragsverwaltung, Prozesssteuerung)
  • in Übersetzungsprozessen (Übersetzung, Revision, Fachlektorat/fachliche Prüfung)
  • in Lokalisierungsprozessen (Software und Webseiten)
  • in Terminologieprozessen (Aufbau, Pflege, Bereinigung und Freigabe)
  • in der Qualitätssicherung (Qualitätsprüfung, Qualitätsmessung)
  • im Datenaustausch zwischen Systemen (z. B. zwischen Übersetzungssystemen, zwischen Redaktions- und Übersetzungssystemen, zwischen Web-CMS und Übersetzungssystemen, zwischen ERP/PIM/Online-Shops und Übersetzungssystemen
  • in der Prozessautomatisierung
Imagebroschüre öffnen

Einige Technologien in der Übersicht

oneTask

oneTask

Übersetzungsaufträge komfortabel und effizient managen.

oneTerm

oneTerm

Einfache Terminologieverwaltung mit unserem Service oneTerm

oneReview

oneReview

Direkt im Layout, in jeder Sprache und im Browser lektorieren!

oneMTPE

So profitieren Sie am besten von Maschineller Übersetzung.

Translation-Memory-Systeme

Translation-Memory-Systeme

Effizientes Content Management für Übersetzungen

Lokalisierung

Softwarelokalisierung

Übersetzung und Lokalisierung von Software, Apps

8 gute Gründe für oneword.

Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen und was uns von klassischen Übersetzungsagenturen unterscheidet.

Wir liefern Ihnen 8 gute Gründe und noch viele weitere Argumente, warum eine Zusammenarbeit mit uns erfolgreich ist.

Gründe ansehen
Angebot anfordern
Ich bin damit einverstanden, dass mich oneword GmbH kontaktiert und meine angegebenen Daten speichert.