Über Sara Cantaro

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Sara Cantaro, 163 Blog Beiträge geschrieben.

Relaissprachen in Übersetzung und Review: weil ein „Umweg“ manchmal zielführender ist

Im Zuge der Globalisierung sind Relaissprachen zu einem elementaren Faktor in der mehrsprachigen Übersetzung geworden. Ihre Verwendung ist oftmals notwendig, birgt aber auch einige Risiken. Wir schauen deshalb genauer in die Anwendungsbereiche und erläutern, was zu beachten ist, um sie zielführend und effektiv einzusetzen.

Relaissprachen in Übersetzung und Review: weil ein „Umweg“ manchmal zielführender ist2024-03-18T10:09:44+01:00

oneTerm zur übersichtlichen Terminologieverwaltung und kollaborativen Terminologiearbeit

Damit sprachliche Vorgaben optimal in Übersetzungsprozesse integriert werden können, müssen alle verfügbaren Sprachressourcen – wie Terminologiedaten und Translation Memorys – bestmöglich eingebunden werden. In der oneSuite, unserem vollumfänglichen Übersetzungs- und Lokalisierungstool, greifen verschiedene Module nahtlos ineinander. Was jedes Modul leisten kann und wie sie sich ergänzen, stellen wir in einer kleinen Blogserie vor.

oneTerm zur übersichtlichen Terminologieverwaltung und kollaborativen Terminologiearbeit2024-07-15T14:00:55+02:00

Schluss mit frustig! Einfache Review-Prozesse mit mehreren Beteiligten

Textkorrekturen und -freigaben von und mit mehreren Beteiligten im Unternehmen sind oft schon in einer einzigen Sprache anspruchsvoll. Wenn bei übersetzten Texten unterschiedliche Partner und Niederlassungen beteiligt sind, wird der Review umso komplexer. Wir widmen uns den standardmäßigen Herausforderungen und erläutern, wie sich der komplexe Prozess effektiv umsetzen lässt und Reviews intuitiv und unter Berücksichtigung aller relevanten Ressourcen ausgeführt werden können.

Schluss mit frustig! Einfache Review-Prozesse mit mehreren Beteiligten2024-03-18T11:29:15+01:00

Neue Norm ISO 5060: Übersetzungsqualität systematisch durch standardisierte Evaluierung einschätzen

Im Februar ist die neue Norm ISO 5060 „Translation Services — Evaluation of Translation Output — General Guidance“ erschienen. Wir werfen einen Blick in die Details und erläutern, warum Auftraggeber und Übersetzungsdienstleister, die die Qualität einer gelieferten Übersetzung einschätzen wollen, an dieser Norm nicht vorbeikommen.

Neue Norm ISO 5060: Übersetzungsqualität systematisch durch standardisierte Evaluierung einschätzen2024-02-16T12:16:17+01:00

oneReview macht mit Korrekturen kurzen Prozess

Professionelle Kommunikations- und Übersetzungsprozesse sind in der Regel komplex. Sie brauchen klare Workflows und ein effizientes Handling. Mit den oneServices, einem „Baukasten“ von Services und Tools für ein optimales Übersetzungsmanagement, wird oneword dem in allen Facetten gerecht. Wie unsere oneServices sich ergänzen und ineinandergreifen, stellen wir in einer kleinen Blogserie vor. Den Anfang macht oneReview: Die Online-Korrekturplattform ermöglicht es, Übersetzungsergebnisse einfach und komfortabel im Layout zu prüfen und final zu korrigieren.

oneReview macht mit Korrekturen kurzen Prozess2024-06-06T17:19:10+02:00

Übersetzungsgerechtes Schreiben für das Arbeiten mit CAT-Tools

„Garbage in, garbage out?“ hatte unsere Fachleitung Qualitätsmanagement, Eva-Maria Tillmann, ihren Vortrag auf der tekom vergangenen November betitelt. Nun gibt es die darin präsentierten Erkenntnisse auch zum Nachlesen und Mitnehmen. Im folgenden Beitrag erläutert sie, wie das Arbeiten mit Tools zum computerunterstützten Übersetzen (Computer Aided Translation), kurz CAT-Tools, mit dem übersetzungsgerechten Schreiben zusammenhängt. Und sie führt aus, welche kleinen Optimierungen dabei helfen können, Übersetzungsfehler, Zeitverluste, Zusatzkosten und unnötige Rückfragen zu reduzieren.

Übersetzungsgerechtes Schreiben für das Arbeiten mit CAT-Tools2024-06-26T10:58:24+02:00

Quality Time mit MittagQI: Entwickeln, was der Markt wirklich braucht

Es ist wieder Quality Time. In einer neuen Episode unserer Reihe von Expertengesprächen haben sich Dr. Juliane Schwab (Leitung oneSuite) und Jasmin Nesbigall (Fachleitung Terminologiemanagement und MTPE) mit Marc Mittag von MittagQI unterhalten. Ein aufschlussreiches Gespräch über das Übersetzungssystem translate5, die Besonderheiten, die es von anderen CAT-Tools abheben, und über die zunehmende Integration von generativer KI.

Quality Time mit MittagQI: Entwickeln, was der Markt wirklich braucht2024-01-17T16:08:55+01:00

Hilfe für Kinder in Not: Weihnachtsspende für das Kinderhilfswerk nph

Während wir uns auf die schönsten Tage des Jahres freuen, bestimmt der Hunger weiterhin das Leben vieler Tausend Kinder in Haiti. Mit unserer Weihnachtsspende unterstützen wir deshalb erneut die nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V., die dringend benötigte Hilfe leistet.

Hilfe für Kinder in Not: Weihnachtsspende für das Kinderhilfswerk nph2023-12-12T14:38:37+01:00

oneword auf der tekom Jahrestagung 2023

Die tekom Jahrestagung 2023, das größte Branchen-Event für die Technische Kommunikation, fand vom 14. bis 16. November im ICS Stuttgart statt und wir von oneword waren natürlich wieder mit dabei. Nach dem überwältigenden Erfolg des Vorjahres konnten wir es kaum erwarten, uns erneut ins Messegeschehen zu stürzen.

oneword auf der tekom Jahrestagung 20232024-06-26T10:59:11+02:00

oneSuite Q&A: Fragen und Antworten zum Übersetzungs- und Lokalisierungssystem

Unser Übersetzungs- und Lokalisierungssystem oneSuite integriert alle logisch zusammengehörenden Komponenten für den professionellen Einsatz. Es bietet zahlreiche Anwendungsvorteile und Besonderheiten, zu denen uns häufig sehr ähnliche Fragen gestellt werden. In diesem Beitrag beantworten wir sie in Form eines Q&A.

oneSuite Q&A: Fragen und Antworten zum Übersetzungs- und Lokalisierungssystem2024-03-18T11:48:17+01:00
Nach oben