02.09.2019

oneword feiert 15 jähriges Firmenjubiläum

Die oneword GmbH ist als ISO 17100-zertifizierter Sprachdienstleister und langjähriger Kompetenzpartner für international namhafte Unternehmen in den Bereichen Übersetzung und Terminologie seit über einem Jahrzehnt erfolgreich am Markt etabliert. In diesem Jahr feiert oneword sein 15-jähriges Firmenjubiläum.

oneword, das ist ein mittlerweile 35-köpfiges, leistungsstarkes Inhouse-Team am Standort Böblingen mit weltweit über 800 muttersprachlichen Fachübersetzern. „Die Marke oneword steht für eine konstant hohe Qualität in jedem Leistungsschritt, für den Einsatz moderner Sprachtechnologien sowie für eine persönliche und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden und Partnern. Sie ist schlichtweg ein Qualitätsversprechen für die hohe fachliche und technologische Expertise, mit der wir jedes unserer Projekte bearbeiten. Dadurch bieten wir unseren Kunden als Qualitätsführer am Markt ein strategisch wie operativ durchdachtes Rundum-Sorglos-Paket“, so Andrea Modersohn, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von oneword.

Highlights und Meilensteine des Sprachdienstleisters oneword

Nach der Gründung im September 2004 startet oneword mit zwei Personen und wächst seitdem kontinuierlich auf ein heute über 35-köpfiges Team auf 600 qm am Standort Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen. Die Ausweitung der Services von der Fachübersetzung auf Terminologiemanagement, Consulting und Beratung, kreative Übersetzungsleistungen sowie Machine Translation und hauseigene Online-Tools geht Hand in Hand mit einem stetig wachsenden Kundenkreis.

Die Etablierung von Fachabteilungen für Qualitäts- und Partnermanagement, Terminologie-, Kunden- und Marketingmanagement seit 2011 ist ebenso logische Konsequenz wie der entwicklungsbedingte Aufbau einer mittleren Managementebene in 2014. Fortwährende Zertifizierungen nach DIN EN ISO 17100 sowie Weiterqualifizierungen im Bereich Risikomanagement sind zudem Ausdruck des Qualitätsstrebens von oneword. Die aktive Mitgliedschaft im DIN-Ausschuss, im Fachverband für technische Kommunikation (tekom), in der Elia Association und beim Deutschen Terminologie-Tag (DTT) zeigen darüber hinaus onewords Anspruch, die Sprachbranche aktiv mitzugestalten und zukunftsfähig zu machen.

Apropos Zukunft

„Unsere Reise ist noch lange nicht zu Ende. Ein kontinuierliches Wachstum hinsichtlich Mitarbeiterzahl, Leistungsportfolio und Kundenstamm – auch während schwierigen Zeiten wie beispielsweise der Finanzkrise 2009 – haben uns heute zu einem starken und unabhängigen mittelständischen Player am Übersetzungsmarkt gemacht – und das nach wie vor inhabergeführt. Dementsprechend sind wir stolz und dankbar zugleich. Die Gründung war für mich ein großer Schritt, der sich gelohnt hat und der für mich zu jeder Zeit vor allem ein persönlicher Gewinn war und ist.“, sagt Modersohn.

Auch in Zukunft wolle man daher am Qualitätsbewusstsein als übergeordnetes Prinzip festhalten und nach dieser Maxime handeln: Die Zertifizierung nach der Postediting-Norm DIN ISO 18587 wird noch in diesem Jahr absolviert. Um noch effizienter zu werden und noch mehr Ressourcen für das Qualitätsmanagement aufzubringen, wird ferner die Automatisierung etlicher Prozesse durch den Plunet BusinessManager vorangetrieben. Auch gilt es durch den Ausbau eines starken Netzwerks an hochqualifizierten Kompetenzpartnern wie Across, Trados, SCHEMA oder den Risikoscouts in den nächsten 15 Jahren die oneword-Mission unter neuen technologischen Bedingungen erfolgreich und für alle Beteiligten gewinnbringend umzusetzen: Unternehmen in jeder Sprache kommunikationsstark zu machen.

oneword Sprachdienstleister_Firmenjubiläum

15 Jahre oneword! oneword ist in den letzten anderthalb Jahrzehnten selbst in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten gewachsen. Motivierte und talentierte Mitarbeiter, neue Leistungsangebote und namhafte Kunden kommen jedes Jahr hinzu und verkörpern den erfreulichen Wachstumstrend des Unternehmens. (Quelle: oneword)

Die nächste Möglichkeit, das Team zu treffen: oneword auf der tekom

  • Dienstag, 12. November 2019, 10:45-11:30 Uhr, C7.2, ICS Stuttgart
    „Der Weg zur perfekten Übersetzung“ – Fachvortrag von Nicole Sixdorf
  • Mittwoch, 13. November 2019, 17:30-18:15 Uhr, C4.2, ICS Stuttgart
    „Per Anhalter durch die multilinguale Terminologiearbeit“ – Fachvortrag von Jasmin Nesbigall
  • oneword-Messestand auf der tekom-Jahrestagung, ICS Messe Stuttgart
    In Halle C2, Stand 2/C10 stehen Ihnen folgende oneword-Experten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung: Andrea Modersohn (Geschäftsführung), Eva-Maria Tillmann (Leitung Qualitätsmanagement), Jasmin Nesbigall (Leitung Terminologiemanagement), Nikolina Cabraja (Projektmanagement), Angela Krolo (Sales Management).

Seien Sie beim Branchenevent des Jahres mit dabei, erfahren Sie mehr zu Trends wie Machine Translation und Post-Editing, diskutieren Sie Best Practice und neue Wege der Sprachindustrie! oneword lädt Sie herzlich dazu ein: Sichern Sie sich hier Ihr kostenloses Messeticket für die internationale Messe für technische Kommunikation „tekom“.

8 gute Gründe für oneword.

Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen und was uns von klassischen Übersetzungsagenturen unterscheidet.

Wir liefern Ihnen 8 gute Gründe und noch viele weitere Argumente, warum eine Zusammenarbeit mit uns erfolgreich ist.

Angebot anfordern
Ich bin damit einverstanden, dass mich oneword GmbH kontaktiert und meine angegebenen Daten speichert.