13.03.2020

Qualität mit System: oneword automatisiert mit dem Plunet BusinessManager

oneword wechselt auf den Plunet BusinessManager und optimiert damit seine Workflows und Prozessschritte in allen Arbeitsbereichen des Übersetzungsmanagements. Kunden von oneword profitieren von komfortableren Services mit einfacher Beauftragung und schnellen Durchlaufzeiten – und mehr denn je von der Zusammenarbeit mit einem Kompetenzpartner, bei dem Zeit für Qualität an erster Stelle steht.

Hier weiterlesen

Automatisiertes Übersetzungsmanagement: mehr Zeit für Wichtiges, weniger Kosten, durchgehend hohe Qualität

Die Globalisierung stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen in puncto Mehrsprachigkeit und Übersetzung. Auch KMU müssen ihre Produkte und Services heute in 20 bis 25 Sprachen kommunizieren. Um die Kosten-, Zeit- und Administrationsaufwände im Griff zu behalten, ist ein intelligentes Übersetzungsmanagement unabdingbar. Standardisierte und automatisch gesteuerte Übersetzungsprozesse werden zu einem wesentlichen Teil der Wertschöpfungskette.

Für optimale Übersetzungs- und Workflowprozesse bringt oneword bereits entsprechende Technologien zum Einsatz. oneword entwickelt kundenspezifische, maßgeschneiderte Lösungen und bietet auch im Bereich Automatisierung und Programmierung umfassende kompetente Unterstützung.

Wechsel zum Plunet BusinessManager: einfache Bedienung für komplexe Übersetzungs- und Lokalisierungsservices

Zum Jahreswechsel ist oneword auf den Plunet BusinessManager umgestiegen, die führende Softwarelösung für ein zukunftssicheres Übersetzungsmanagement. Entscheidend für diesen Wechsel war die Frage, wie Kunden auch künftig der bestmögliche Service in allen Bereichen der Übersetzung und Lokalisierung geboten werden kann. Plunet gab darauf in jeder Hinsicht die richtige Antwort – mit einer Projektverwaltungssoftware, die ein ebenso hohes Individualisierungs- wie Automatisierungspotenzial bietet und dies in einer einfachen Benutzeroberfläche vereint.

„Wir möchten mit Plunet unsere Produktivität steigern und durch die Automatisierung unserer Prozesse mehr Kapazität für unsere Kommunikationsprozesse und die wesentlichen Aufgaben rund um den professionellen Übersetzungsservice erzielen“, fasst Andrea Modersohn den Schritt zum neuen System zusammen. Damit unterstreicht die oneword-Geschäftsführerin, dass sich für oneword Qualität auf alle Ebenen erstreckt, vom Mitarbeiter über den Prozess bis zum einzelnen Tool. Plunet führt all diese Faktoren elegant zusammen.

onewords ISO-17100– und ISO-18587-zertifizierte Prozesse für das Übersetzen und Posteditieren können nun in zentralen Schritten vollständig automatisiert werden. Die rundum reduzierten Aufwände kommen den Kunden von oneword auf ganzer Linie zu Gute. Denn der Fokus bleibt auch bei stetig steigender Projektzahl voll und ganz auf Qualitätssicherung und -kontrolle, individueller Beratung und Betreuung sowie dem persönlichen Kontakt und einer reaktionsschnellen Kommunikation.

Integriertes Auftragsportal oneTask: alle Services an einem zentralen Ort

Angeschlossen an das neue System ist onewords Auftragsportal oneTask. Kunden profitieren damit ab sofort von einer deutlich vereinfachten, transparenten und intuitiven Nutzerverwaltung. Schritt für Schritt führt es durch die Anfrage und Beauftragung von Übersetzungsprojekten. Ganz egal welches Dateiformat oder welche Sprachkombination benötigt wird, integriert es alle bestehenden Workflows und Prozesse:

  • Angebots-, Auftrags-, Job- und Rechnungsmanagement an einem Ort
  • einfache Integration von CAT-Systemen wie Across, SDL Trados und SDL GroupShare
  • intuitive und einfache Beauftragung, aktueller Projektstatus sowie Auftrags- und Angebotshistorie, jederzeit einsehbar und einfach nachvollziehbar
  • statistische Auswertungen von Projekten mit einem Klick
  • lückenlose Dokumentation und transparente Kostenübersicht
  • direkter Kontakt zum Projektmanager

Weitere Infos?

Möchten Sie mehr über die Softwareumstellung und die Zusammenarbeit zwischen oneword und Plunet erfahren? Im Interview mit Plunet gibt Andrea Modersohn, Geschäftsführerin der oneword GmbH, weitere Einblicke in den Entscheidungsprozess zum BusinessManager und in zukünftige Entwicklungen.

Oder möchten Sie mehr über die Anbindung und Integration Ihrer Workflows in die oneword Übersetzungsservices erfahren bzw. unverbindlich einen Testzugang zu oneTask erhalten? Unser Ansprechpartner für oneTask Volker Zeyer steht Ihnen gern zur Verfügung.

Neueste Beiträge

8 gute Gründe für oneword.

Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen und was uns von klassischen Übersetzungsagenturen unterscheidet.

Wir liefern Ihnen 8 gute Gründe und noch viele weitere Argumente, warum eine Zusammenarbeit mit uns erfolgreich ist.

Gründe ansehen
Angebot anfordern

    Ich bin damit einverstanden, dass mich oneword GmbH kontaktiert und meine angegebenen Daten speichert.