Special Case Study: Videountertitelung

05.10.2022

Untertitel-Lokalisierung mit oneSuite: optimale Prozesse in einem Tool

Videountertitelung auf oneword Level. Wir zeigen die zahlreichen Herausforderungen, die es im komplexen Übersetzungs- und Lokalisierungsprozess von Videos zu meistern gilt, stellen unser Tool vor, das all diese Aspekte umsetzen kann und geben mit einem Anwendungsbeispiel einen kleinen Praxiseinblick.

Hier weiterlesen

Herausforderungen der Videountertitelung

Im Zeitalter der digitalen Kanäle und Endgeräte ist Video das beliebteste Kommunikationsformat. Geprägt von Social Media und Video-Plattformen wie YouTube oder Vimeo sehen sich viele Menschen heute lieber ein kurzes Video an, als einen Beitrag zu lesen. Im Marketing setzen laut dem aktuellen Wyzowl-Bericht 86 Prozent der Unternehmen heute Videos ein. Ähnliche Ergebnisse hat Techsmith im Bildungsbereich erfasst: 83 Prozent der Menschen bevorzugen Videos gegenüber Audio oder Text, wenn es um Anleitungen und Lerninhalte geht. Und der Unterhaltungssektor wäre ohne Video schlicht undenkbar.

In allen Bereichen ist es erfolgsentscheidend, internationale Märkte und unterschiedlichste Menschen zu erreichen. Die meisten Videos erfordern daher Untertitel in mehreren Sprachen, damit das Publikum in der Lage ist, die gesprochenen und geschriebenen audiovisuellen Inhalte zu verstehen und sich an die Botschaften zu erinnern.

Dies sicherzustellen, ist Aufgabe der Videountertitelung als vielleicht wichtigstem Service in der Multimedia-Lokalisierung. Für die internationale Verwendung eines Videos umfasst der Prozess die Übersetzungen der ausgangssprachlichen Untertiteldateien samt Längenprüfung/Kürzung, die Qualitätssicherung und optional einen Kundenreview.

Damit diese Schritte möglichst nahtlos ineinandergreifen und allen Prozessbeteiligten alle benötigten Informationen zur Verfügung stehen, braucht es in der professionellen Anwendung ein Tool, das alle genannten Bestandteile integriert und den komplexen Kommunikations- und Übersetzungsprozess effizient handhabbar macht.

Gestatten? oneSuite

oneSuite ist unser eigenentwickeltes browserbasiertes Übersetzungstool. Egal ob Übersetzung, Review, Evaluierung, Terminologieverwaltung oder eben Videountertitelung: Als eine Art digitales Schweizer Taschenmesser bietet das Tool alles für den professionellen Einsatz in der Sprachdienstleistung.

Besonders überzeugend ist die „What you see is what you get“-Unterstützung, das heißt die Vorschaufunktion für unterschiedlichste Dateiformate in Echtzeit. In der Untertitelung ist die jeweils zu übersetzende Videosequenz beispielsweise immer in der Vorschau sichtbar. oneSuite ermöglicht es auch, Übersetzungsergebnisse einfach und komfortabel im Layout zu prüfen und final zu überarbeiten.
Daher kommt es auch für Kundenreviews  und im Post-Editing zum Einsatz. Zudem unterstützt das Multitool die reibungslose Einbindung von Terminologie- und Translation-Memory-Daten sowie von Relaissprachen für Revisor:innen.

oneSuite lässt sich also für unterschiedlichste Anwendungsfälle nutzen:

Durch Zuweisung an mehrere Benutzer:innen eignet sich oneSuite auch für eilige Übersetzungen, die ein Team gemeinsam bearbeitet. Das Tool ermöglicht mehreren Beteiligten, parallel an einem Text arbeiten zu können, wobei nur das jeweils geöffnete Segment für die anderen User:innen gesperrt ist.

Generell ist es optimal für Übersetzungsprojekte geeignet, bei denen die Vorschaufunktion das Verständnis des Textes erleichtert und man konkret sehen kann bzw. muss, wo die Texte am Ende stehen. Dies ist gerade bei der Videountertitelung im Kontext der Multimedia-Lokalisierung ein entscheidender Vorteil.

Anwendungsbeispiel KOSTAL

Wie effektiv oneSuite und seine Multifunktionen zum Einsatz kommen, zeigt unser aktuelles Anwendungsbeispiel mit unserem Kunden KOSTAL In­dus­trie Elek­trik GmbH. Der Qualitätsanbieter elektronischer, elektromechanischer und mechatronischer Lösungen verwendet Videos in unterschiedlichsten Anwendungen, von der Produktkommunikation bis zur Mitarbeiterschulung.

Aufgabenstellung

Im Frühjahr 2022 benötigte KOSTAL die Übersetzung eines etwa zehnminütigen Videos und dessen Untertiteln aus dem Englischen in sieben Sprachen. Dem Auftrag war eine Exceldatei mit den Untertiteltexten beigefügt, jedoch ohne Zeitstempel für die Videosequenzen.

Für eine optimale Umsetzung des Projekts schlug oneword dem Kunden die direkte Bearbeitung der SRT-Dateien (SubRip, das gängige Dateiformat für Videountertitel) vor, die nicht nur für die Übersetzung, sondern auch für einen Review durch die Niederlassungen des Kunden verwendet werden konnten. Die Übersetzung erfolgte dann auf Basis der SRT-Dateien mit den englischen Texten und mit dem Video im MP4-Format als Referenz, um dieses als Vorschau innerhalb des Übersetzungsprojekts nutzen zu können.

Umsetzung

Nach dem reibungslosen Import der SRT- und MP4-Dateien wurden sowohl die vorhandenen Translation Memorys als auch die Terminologiedatenbank ins Projekt eingebunden. Die Bearbeitung wurde vor allem durch ein Feature besonders effizient und komfortabel: die Verknüpfung zwischen Videodatei und zu bearbeitendem Text.

In der Bearbeitungsansicht erscheint in oneSuite ein Fenster mit dem Video und darunter der Editor. Beim Klick auf einen bestimmten Zeitpunkt des Videos wird das zugehörige Segment im Editor markiert. Beim Klick auf ein Segment im Editor erfolgt das Gleiche: Im Video wird genau die Stelle angezeigt, die zu diesem Text gehört. In Echtzeit überschreibt die eingegebene Zielsprache den dargestellten ausgangssprachlichen Untertitel.
Auf diese Weise können Übersetzer:innen direkt sehen, wenn ein übersetzter Text zu lang wird. Außerdem ist es im Vergleich zu anderen Systemen möglich, den Übersetzer:innen direkt alle Einstellungen inklusive eingebundenem Video zu übermitteln, sodass alles zur Verfügung steht, sobald sie das Projekt im Browser aufrufen.

Auch der Kundenreview erfolgte komfortabel mit den gleichen Settings und ermöglichte die direkte Zuordnung von Text und Video. Dank der browserbasierten Verfügbarkeit von oneSuite konnte die kundenseitige Überprüfung und Freigabe ohne ein weiteres Tool nahtlos ansetzen.

Ergebnis

Von der Einbindung der Dateien und des Videos über die Übersetzung bis zur Revision, Qualitätssicherung und zum Review beim Kunden wurde das Projekt komplett in oneSuite umgesetzt. Im Gegensatz zu anderen Tools, die Untertitel-Lokalisierungunterstützen, müssen sich Übersetzer:innen und Revisor:innen nicht erst ein Plug-in installieren und das Video selbst einbinden, sondern erhalten ein fertiges Projekt-Setting, mit dem sie direkt arbeiten können.

Die Verwendung der SRT-Dateien war sowohl für den Kunden als auch für oneword eine Arbeitserleichterung, da unnötiges Copy&Paste im Vergleich zur Arbeit mit der Exceldatei entfiel und die Zieldateien auch auf Kundenseite direkt importiert werden konnten.

oneSuite war damit für KOSTAL ein überzeugender Auftakt für das erste Video bzw. Untertitelungsprojekt in mehreren Sprachen. Weitere ähnliche gemeinsame Projekte sind inzwischen in Vorbereitung.

Ein Tool, unzählige Möglichkeiten

Wie eingangs aufgeführt, eröffnet oneSuite mit seinen umfassenden Funktionen zahlreiche Möglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungsfälle. In einer Bestandsaufnahme und Erstberatung finden wir innovative und kreative Lösungen für die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kund:innen. Ob Video, Website, App oder andere Projekte mit komplexen Lokalisierungsprozessen/-ebenen und Bedarf für einen Review in Echtzeit – prinzipiell sind alle Formate realisierbar.

Betreiben oder betreuen Sie multimediale, audiovisuelle Angebote und wollen Sie Content für unterschiedliche Zielgruppen, Sprachen und Anwendungen lokalisieren? Dann sprechen Sie mit uns. Unsere Expert:innen beraten Sie gern zu sinnvollen und effektiven Maßnahmen und Möglichkeiten.

8 gute Gründe für oneword.

Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen und was uns von klassischen Übersetzungsagenturen unterscheidet.

Wir liefern Ihnen 8 gute Gründe und noch viele weitere Argumente, warum eine Zusammenarbeit mit uns erfolgreich ist.

Gründe ansehen
Angebot anfordern

    Ich bin damit einverstanden, dass mich die oneword GmbH kontaktiert und meine angegebenen Daten speichert.